Das katholische Wochenmagazin «Sonntag» gehört seit 1920 zu den wichtigsten Traditionstiteln der Schweiz.

Andreas Nentwich
Andreas Nentwich, Redaktor

Aus meiner Woche

Unterhaltende und kurzweilige Anekdoten zu allerlei Erlebnissen und Gegebenheiten aus dem Alltag unserer Redaktions-Crew.

Am Donnerstag war Lesecafé in den zweiten Klassen unserer Schule. Wir Eltern sassen in gleich grossen Gruppen an zusammengeschobenen Schultischen, und dann kam das Menü: Als Vorspeise ein Krimi mit einem schlauen Polizisten namens Hebron, geschrieben von Hebron, als Hauptgang ein Urwaldmärchen, in dem sich Pinkelameisen zum Umweltschutz bekehren, als Dessert eine listenreiche Geschichte um ein geheimnisvolles Gaunerbaby.

Am Abend vor Ostern sassen mein 84-jähriger Vater, seine neue Lebensgefährtin, deren Tochter und ich zusammen, auch meine Frau und unser Kind waren dabei. Für uns Nachkommen war es das erste Kennenlernen.

Wir haben ein ganzes Wochenende ohne unser tapferes Kind verbracht, in Berlin, mit Konzert, Kino und, na, ich will nicht immer mit der Ekelpinzette an zeitgemässen Wörtern herumpicken, mit Wellness also auch.

  • 1
  • 2
Sonntag - die christliche Wochenzeitschrift