Kundendienst: Tel. 056 203 22 00 kundendienst@diemedienag.ch
aktuelle Printausgabe

Text der Woche

Abstimmungen – Der digitale Stimulus

Ein Abstimmungswochenende liegt hinter uns; entschieden wurde über drei Vorlagen, die im Vorfeld stark emotional debattiert wurden. Die digitale Kommunikation zur Mobilisierung von Wählerinnen und Wählern war dabei ein wichtiger Faktor. Warum das in Zukunft Entscheide schwer berechenbar macht.

Weiter lesen…

 

Glaubensimpuls

Warten oder abwarten

Haben Sie schon einmal versucht, eine grosse Behörde oder einen Konzern anzurufen? Wer es versucht, wird zumeist weiterverbunden. Sie ertönt dann wieder, diese freundliche Stimme aus dem Computer: «Bitte warten. Legen Sie nicht auf!» − Das kann einen ungeduldig machen! Solch ein Warten macht einfach keinen Spass! Doch es gibt noch ein anderes Warten. Ein Ab-Warten. Ein Warten in der Gewissheit, dass die Dinge ihren guten Lauf nehmen werden. Ein Warten in Gelassenheit, weil ich davon überzeugt sein kann, dass sich am Ende alles zum Guten fügen wird.

Weiter lesen…

Ausserdem im aktuellen Heft

Monatsserie Einkaufspassagen:  
Die monumentalen Galerien von Mailand, Neapel und Genua, die Vorläufer der Warenhäuser 

Singvögel:  
Je grösser, desto höher das Gesangsspektrum 

Neukaledonien vor den Wahlen:  
Als Südseekolonie bald aus dem Schatten von Paris? 

COVID-19 und Psyche:  
Zwischen Schock und Ermüdung – eine Studie 

Belinda Bencic:  
Tränen und Tennisschläger auf dem Boden 

Visum gegen Dollar:  
Flucht aus Afghanistan – eine Fotoreportage 

Weltausstellung in Dubai:  
Ein Abenteuer in der Wüste 

Wellen aus dem Kasten:  
Der Anfang des Radios am 12.12.1901 mit Guglielmo Marconi 

Psychische Gesundheit:  
Die Psychologie der Aufschieberitis 

Hingehen: 
Emotionen, die der Klimawandel auslöst, und der Ozean von 2120 in Genf 

Erleben: 
Mit Fondue in der Gondel am Pilatus 

Konsum:  
Warum wir ungesund essen 

Aktuelle Ausgabe

Heft 48/21
Aktuelles Cover

 

 

Lernen Sie den Sonntag kostenlos und unverbindlich kennen!

Wir garantieren Ihnen

  • Sie erhalten zwei Wochen lang den Sonntag
  • Es entstehen für Sie keine Kosten
  • Es wird kein Abo automatisch gestartet
  • Sie erhalten keine automatisch Nachfolgerechnung
  • Sie müssen nichts künden

Ja, senden Sie mir 2 Ausgaben kostenlos zu

2 + 5 =